Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Raspailia nuda

...



Uploaded by robertbaur.
Image detail


Profile

lexID:
1986 
AphiaID:
193203 
Scientific:
Raspailia nuda 
German:
Nackter Fingerschwamm 
English:
Sponge 
Category:
Svampdjur 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Porifera (Phylum) > Demospongiae (Class) > Axinellida (Order) > Raspailiidae (Family) > Raspailia (Genus) > nuda (Species) 
Initial determination:
Hentschel, 1911 
Occurrence:
Indiska Oceanen - Stilla Havet, Indonesien, Singapore 
Temperature:
24°C - 28°C 
Food:
fytoplankton, Matspecialist, Plankton, zooplankton 
Tank:
~ 100 Liter 
Difficulty:
5 - Svår 
Related species at
Catalog of Life
:
  • Raspailia acanthifera
  • Raspailia acerata
  • Raspailia agnata
  • Raspailia alces
  • Raspailia anastomosa
  • Raspailia arbuscula
  • Raspailia atropurpurea
  • Raspailia australiensis
  • Raspailia bathyalis
  • Raspailia bifurcata
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2007-04-20 23:54:26 

Husbandry

Detlev Klose gab uns folgende Infos zu dem Tier:

Der Schwamm wächst auf der Unterlage inkrustierend und schiebt, wenn größer werdend, fingerartige Zweige ins freie Wasser.

Der Schwamm fühlt sich an wie nasse feine Glaswolle und ist nicht starr.

Benötigt abwechslungsreiche Strömung an einer dunkleren Stelle, aber nicht zu stark.
Der Schwamm muss mit einer Nähr-Suspension gefüttert werden!
Deshalb nicht einfach zu halten, auch wenn er immer wieder im Handel angeboten wird.

External links

  1. Animal Diversity Web (en)

Pictures

Commonly

1

Husbandry know-how of owners

Chrysokoll am 10.04.08#3
die Projektionen (Zweige!) sind bei mir nach 2 Jahren verkümmert. Wächst (sehr langsam!) nun nur noch flach bzw. krustenförmig weiter.
Blenny&Co am 07.12.07#2
Bei unserem Schwamm brach ein Stück ab und dieses Stück hat sich unter der Terrasse gut vermehrt. Allerdings irgendwie farblos.
robertbaur am 04.08.06#1
Wir haben diesen Schwamm früher auch mal eine Weile gepflegt, und das zu einer Zeit wo es wenig Mittel gab ihn zu füttern. Auch wir haben ihn an einer schattigeren Stelle gehalten. Man sollte sich in jedem Fall die Mühe machen ihn zu füttern, ganz ohne geht es nicht.



3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Raspailia nuda

Last comment in the discussion about Raspailia nuda