Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Pictichromis paccagnellae


Profile

lexID:
21 
Scientific:
Pictichromis paccagnellae 
German:
Nymphen-Zwergbarsch 
English:
Bicolor Cichlops, Two-colour Dottyback, Two-tone Dottyback, Royal dottyback 
Category:
Basslets 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Pseudochromidae (Family) > Pictichromis (Genus) > paccagnellae (Species) 
Initial determination:
(Axelrod, 1973) 
Occurrence:
Western Australia, Ashmore and Cartier Islands, Papua, Amiralitetsöarna, Australien, Bali, Barriärrevet, Flores, Java, Mikronesien, Nya Kaledonien, Palau, Papua Nya Guinea, Queensland, Salomonöarna, Sulawesi (Indonesien), Timor, Vanuatu , Västra Stillahavet 
Sea depth:
0 - 50 Meter 
Size:
6 cm - 7 cm 
Temperature:
22°C - 28°C 
Food:
Amphipods, Copepods, Artemia, Cyklops, Daphnia salina, Flingfoder, Krill, Lobster ägg, Mysis, Räkfoder, Räkor, zooplankton 
Tank:
~ 400 Liter 
Difficulty:
3 - Ganska enkel 
Offspring:
Possible to breed 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Least concern (LC)  
Related species at
Catalog of Life
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-01-22 18:04:49 

Captive breeding / propagation

The offspring of Pictichromis paccagnellae are possible. Unfortunately, the number of offspring is not large enough to cover the demand of the trade. If you are interested in Pictichromis paccagnellae, please ask your dealer for offspring. If you already own Pictichromis paccagnellae, try breeding yourself. This will help to improve the availability of offspring in the trade and to conserve natural stocks.

Husbandry

Kommentar av Cassandra:
Måst tyvärr säga att denna otroligt vackra fisk är HEMSK. Han har tagit död på flera räkor och fiskar i mitt akvarium. Just nu går han i ett eget akvarium och då trivs han. VÄLDANS aggresiv mot andra fiskar. Kräver STORT akvarium.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

Hein727 am 25.02.19#17
Hallo
Ich halte einen in einem 450 Liter Becken.Er ist absolut friedlich und tut keiner Fliege was.Er geht an jedes Frostfutter,welches in sein Maul passt.
Er hat aber eine komische Eigenart und zwar :
Ich habe neulich im Aquarium umgebaut ,leider steckte er in einem Stein den ich aus dem Wasser genommen hatte.Ich habe ihn in die Hand genommen und er war wie versteinert.Ich dachte er ist tot.Doch konnte man sehen das die Kiemen sich ein bisschen bewegten.
Ansonsten war er steif wie ein Brett,alle Flossen waren aufgestellt und das Maul war weit aufgerissen.Ich habe ihn in ein Gefäß gegeben und er trudelte nur auf den Boden.
Nach zwei Stunden flitzte er wieder durch das Becken.Er ist ein guter Schauspieler und ich wäre fast darauf rein gefallen.


ImmerNasseHaende am 22.01.19#16
Bei den Berichten hier hab ich schon gedacht ich hab mir den personifizierten Killer ins Becken gesetzt....
Ich hab ein Einzeltier seit drei Wochen in meinem 160l Nano-Würfel. Er ist der "jüngste" also letzte Zugang, alles andere ist Monate/Jahre drin.
Er zeigt sich als aufmerksamer Geselle, wunderschön und aktiv, aber in keiner Weise aggressiv. Ich habe eine viel kleinere Diamantgrundel drin, ein Pärchen Krabbenaugengrundeln und einen Mandarin.
Ich hoffe alles bleibt so eingespielt, sonst müsste er wieder ausziehen.

Das würde ich dann hier nachtragen als Info.
sam88 am 08.12.14#16
Hej!
Jag har samma problem med denna vackra fisk, hon är väldigt revirhävande.
jag rekommendera inte denna fisk med räkor och sniglar.
17 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Pictichromis paccagnellae

Last comment in the discussion about Pictichromis paccagnellae