Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Seriatopora caliendrum


Profile

lexID:
574 
AphiaID:
206969 
Scientific:
Seriatopora caliendrum 
German:
Nadelkoralle oder Dornkoralle 
English:
Needle Coral, Birdsnest Coral 
Category:
Stenkoraller - SPS 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Scleractinia (Order) > Pocilloporidae (Family) > Seriatopora (Genus) > caliendrum (Species) 
Initial determination:
Ehrenberg, 1834 
Occurrence:
Cambodia, Kuwait, Vietnam, Nauru, Israel, Comores, Mozambique, Pakistan, Djibouti, Irak, Quatar, Réunion , Yemen, Jordan, Vereinigte Arabische Emirate, Myanmar, Eritrea, Saudi Arabia, India, Sudan, Iran, Kiribati, Tuvalu, Wallis and Futuna, Northern Mariana Islands, Gulf of Oman / Oman, Somalia, Adenviken, Australien, Bahrain, Bangaii öar, Egypten, Fiji, Filippinerna, Guam, Indiska Oceanen, Indiska Oceanen - Stilla Havet, Indonesien, Kina, Korallhavet, Madagaskar, Malaysia, Marschallöarna, Mauritius, Mexico (East Pacific), Mikronesien, Nya Kaledonien, Palau, Papua Nya Guinea, Röda Havet, Salomonöarna, Seychellerna , Singapore, Sri Lanka, Sydkinesiska Sjön, Taiwan, Thailand, Togian, Vanuatu  
Sea depth:
3 - 35 Meter 
Size:
bis zu 30cm 
Temperature:
24°C - 27°C 
Food:
Plankton, Zooxanthellen / Ljus 
Tank:
~ 150 Liter 
Difficulty:
3 - Ganska enkel 
Offspring:
Easy to breed 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Appendix II ((commercial trade possible after a safety assessment by the exporting country)) 
Red List:
Near threatened (NT) 
Related species at
Catalog of Life
:
 
More related species
in this lexicon
:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2018-05-24 17:24:06 

Captive breeding / propagation

Seriatopora caliendrum is easy to breed. There are offspring in the trade available. If you are interested in Seriatopora caliendrum, please contact us at Your dealer for a progeny instead of a wildcat. You help to protect the natural stocks.

Husbandry

Seriatopora caliendrum
Ehrenberg, 1834

Similar Species: Seriatopora hystrix and finely branched Stylophora. See also Seriatopora guttatus.

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Scleractinia (Order) > Pocilloporidae (Family) > Seriatopora (Genus) > Seriatopora caliendrum (Species)

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

sasori am 02.10.12#3
Ich habe diese Koralle aus einer Beckenauflösung bekommen, sie war vom Skelett her weiss mit giftgrünen Polypen. Nach und nach dunkelte sie ein, nun hat sie einen rot/braunen Grundton und grüne Polypen, wieso diese Veränderung geschah, kann ich mir nicht erklären (andere Nährstoffe?). Die Seriatopora ist sehr schnell gewachsen und steht bei mir teilweise stark in der Strömung (scheint ihr nichts auszumachen). Sehr schöne Koralle.
ashtray am 12.05.10#2
Ich hatte das Glück einen sehr großen Ableger zu bekommen. Habe dann nach einigen Tagen im Becken festgestellt, dass ein kleiner Ast der Koralle genau in die Mitte des Stockes wächst, der also ohne Licht war. Habe ihn gleich mit einer Zange entfernt und an anderer Stelle im Riff eingesetzt. Der neue Ableger hat das sehr gut überstanden, und steht super da. Die Koralle braucht gute Strömung, so, dass die Tentakel schön hin und her bewegt werden. Viel Licht ist auch immer gut. Anstonsten leicht zu halten, die Werte müssen stimmen - wie immer.
Benjamin am 01.05.08#1
Seriatopora sind SPS-Korallen die es mir mit einer klaren Einstufung des Schwierigkeitsgrades nicht einfach machen. Ich selber halte in meinem Riffbecken drei Seriatoporastöcke ( 2 x hystrix seit 4 Jahren und eine caliendrum seit einen Jahr) . Meine Erfahrungen mit diesen Korallen kann man als zwiespältig bezeichnen. Es gibt jedenfalls Aquarienfreunde, die in ihren Becken wesentlich weniger Nitrat und Phosphat haben als in meinen Aquarium aber keine Seriatopora halten können. Die cremefarbene caliendrum zeigt immerhin trotz zu hoher Nährstoffkonzentration Polypen in leuchtendem hellblau. Die Hystrix hat bei PO4 von zuletzt 0,5 mg/L (ppm)starkes Pink und das kann ich mir nun wirklich nicht erklären . Einen Ausfall muss ich dann doch noch zugeben : Die grüne caliendrum, vielfach am einfachsten zu halten, wächst bei mir nicht.Also nach wie vor alles etwas merkwürdig.

3 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Seriatopora caliendrum

Gerhard1962 am 10.05.18#1
Meine Seriatopora calendrum ist ca. 30cm breit und ca. 20 hoch. Sie steht im Randbereich bekommt jedoch genügend Licht. Seit einiger Zeit wächst sie jedoch statt nach oben, nach unten. Polypenbild ist sehr schon. Woran kann dass liegen?

Last comment in the discussion about Seriatopora caliendrum


Vad är detta?

The following is an overview of "what's that?" Entries that have been successfully determined and assigned to this entry. A look at the entertainments there is certainly interesting.